FOLLOW &
LIKE US
  • Colti_facebook_Icon_tuerkis
  • Colti_Insta_Icon_türkis
ADRESSE

Colti GmbH

Emmenhofstrasse 4

CH-4552 Derendingen

 

info@colti.ch | www.colti.ch

ALLGEMEINES
NEWSLETTER

© 2019 by Colti GmbH.

AGB

ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH:

Sämtliche Rechte an den Produkten, Dienstleistungen und allfälligen Marken stehen der Firma Colti GmbH zu oder sie ist zu deren Benutzung vom Inhaber berechtigt.

Weder diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren „AGB“ genannt) noch dazugehörige Individualvereinbarungen haben die Übertragung etwelcher Immaterialgüterrechte zum Inhalt, es sei denn dies werde explizit erwähnt.

Zudem ist jegliche Weiterverwendung, Veröffentlichung und das Zugänglichmachen von Informationen, Bildern, Texten oder sonstigem welches der Kunde im Zusammenhang mit diesen Bestimmungen erhält, untersagt, es sei denn, es werde von der Colti GmbH explizit genehmigt. Verwendet der Kunde im Zusammenhang mit der Colti GmbH Inhalte, Texte oder bildliches Material an welchem Dritte ein Schutzrecht haben, hat der Kunde sicherzustellen, dass keine Schutzrechte Dritter verletzt werden.

Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Colti GmbH (nachfolgend „Anbieter“ genannt) und ihrem Kunden in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung.

Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

Als Kunden gelten sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher ist jede natürliche Person, bei der der Zweck der Bestellung nicht einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer eine natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die zu gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Zwecken bestellt.

BESTELLUNG VON EINMALLIEFERUNG UND ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES:

Die Präsentation der Waren im Internet-Shop stellt kein bindendes Angebot des Anbieters auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben. Die AGB kann der Kunde jederzeit einsehen.

Bei Auswahl eines oder mehrerer Produkte werden Letztere in den virtuellen Warenkorb gelegt. Im Warenkorb können alle diesem zugeordneten Produkte eingesehen werden. Zusätzlich kann dort sowohl die Anzahl der bestellten Produkte verändert, als auch ein bestelltes Produkt entfernt werden. Durch Betätigung des Buttons "Kostenpflichtig bestellen" werden Sie zur Eingabe der für den Versand relevanten Informationen sowie zur Auswahl einer Zahlungsart aufgefordert.

Vor Abschluss der Bestellung werden Ihnen alle für die Bestellung relevanten Informationen zusammengefasst angezeigt. Durch Betätigung des Buttons "jetzt kaufen" wird der Bestellvorgang beendet und die Bestellung gesendet.

Durch das Absenden der Bestellung im Internet-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Anbieter allein massgeblich an.

Der Anbieter bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch den Anbieter dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder einer ausdrücklichen Annahmeerklärung.

Abweichend hierzu stellt bei Kauf per Vorkasse die Bestellbestätigung gleichzeitig die Annahme des Vertragsangebotes dar.

PREISE:

Für Bestellungen gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung für die Produkte aufgeführten Preise. Alle genannten Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer und Versandkosten.

LIEFERBEDINGUNGEN:

Es wird ausschliesslich innerhalb der Schweiz geliefert.

Für die Lieferung innerhalb der Schweiz werden bei einem Warenwert von weniger als CHF 50.00 Versandkosten in Höhe von CHF 6.90 berechnet. Bei einem Warenwert von >= CHF 50.00 erfolgt der Versand in die Schweiz versandkostenfrei.

Der Anbieter ist zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt. Dabei entstehende Kosten trägt der Anbieter.

Die Lieferung in der Schweiz erfolgt über die Schweizerische Post. Der Anbieter versendet wöchentlich am Montag, Mittwoch und Freitag.

Nimmt ein Käufer die Ware nicht ab, so kann der Anbieter nach Ablauf einer Frist von 2 Wochen die Ware an einen Dritten verkaufen und den ursprünglichen Käufer für einen eventuell entstandenen Verlust haftbar machen.

 

Sollte die Ware aufgrund höherer Gewalt oder Produkteinstellung nicht lieferbar sein oder der Anbieter die bestellten Produkte nicht unter zumutbaren Bedingungen beschaffen können und sollten diese Umstände erst nach Vertragsschluss eingetreten und nicht durch den Anbieter zu verantworten sein, so wird der Anbieter von der Lieferpflicht befreit. Sollten Ereignisse, die dem Anbieter die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen - beispielsweise Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen oder Ähnliches - eintreten, hat der Anbieter Verzögerungen auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:

Für Einmalbestellungen bieten wir Vorkasse, Abholung der Ware, Kreditkarte und PayPal (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung) als Zahlungsarten an. Wir behalten uns vor, gewisse Zahlungsarten auszuschliessen.

Bei Zahlung per Vorkasse ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Bitte überweisen Sie den Gesamtbetrag an diese Bankverbindung:

Kontoinhaber: Colti GmbH

Bankleitzahl: 08394

IBAN: CH40 0839 4045 0597 7214 5

Konto: 30-38155-7

BIC: EEKBCH22

Bank EEK AG

Zahlen Sie mit Kreditkarte, erfolgt die Belastung des Betrags bei Abschluss der Bestellung.

Bei Abholung der Ware, jeweils am Dienstag zwischen 17.00 Uhr – 19.00 Uhr und Samstag zwischen 11.00 Uhr – 13.00 Uhr, erfolgt die Bezahlung direkt vor Ort. Dem Kunden wird dabei die Zahlungsmöglichkeiten Barzahlung, Kreditkarte oder EC-Karte zur Verfügung gestellt.

Bei Auswahl der Zahlungsart Bankeinzug (Lastschrift) und der Übermittlung Ihrer Bankverbindungsdaten wird der Anbieter widerruflich ermächtigt, den Rechnungsbetrag vom angegebenen Konto des Kunden einzuziehen. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Wird die Lastschrift mangels ausreichender Kontodeckung oder aufgrund der Angabe einer falschen Bankverbindung nicht eingelöst oder widerspricht der Kunde der Abbuchung, obwohl er hierzu nicht berechtigt ist, hat der Kunde die durch die Rückbuchung des jeweiligen Kreditinstituts entstehenden Gebühren zu tragen.

 

GEFAHRENÜBERGANG:

Bei Kunden geht die Gefahr eines unvorhersehbaren Untergangs und einer zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware mit der Übergabe derselben an den Kunden oder einen von ihm bestimmten Empfänger über. Dies gilt unabhängig davon, ob der Versand versichert erfolgt oder nicht. In den übrigen Fällen geht die Gefahr eines unvorhersehbaren Untergangs und einer zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an den Spediteur oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Käufer über.

EIGENTUMSVORBEHALT:

Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

FÄLLIGKEIT:

Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Grundsätzlich schliessen wir im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jede Haftung für die gelieferten / verkauften Produkte aus.

 

ABTRETUNGS- UND VERPFÄNDUNGSVERBOT:

Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber dem Anbieter zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

AUFRECHNUNG UND ZURÜCKBEHALTUNGSRECHT:

Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder unbestritten ist. Ausserdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

GESETZLICHE MÄNGELHAFTUNG:

Für alle unsere Produkte gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

Wichtiger Hinweis: Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bei bekannten Unverträglichkeiten. Gleiches gilt zu möglichen Wechselwirkungen mit anderen von Ihnen zeitgleich eingenommenen Produkten.

ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND:

Die Rechtsverhältnisse unterstehen dem Recht des Landes unseres Hauptsitzes. Gerichtsstand ist der Ort unseres Hauptsitzes.

0